Startseite
  Archiv
  Wolfsaugen
  Die Prophezeiung
  Unten am Fluss - Watership Down
  Feuerbote
  Silberflügel
  Wer bin ich???
  Liedle
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/intifada

Gratis bloggen bei
myblog.de








Nachdem die aus ihrem Gebiet vertrieben wurden, suchen Huttser und sein Rudel in den Tälern der Karpaten einen neuen Unterschlupf. Palla, Huttsers Gefährtin, soll ihr Jungen an einem sicheren Ort zur Welt bringen könnern. Doch auch eine warme Höhle kann sie nicht vor der rachsüchtigen Morgra, einer einsamen verbitterten Wölfin schützen. Diese sinnt auf Rache und will die Herrschaft über alle Wölfe...



Wenn eine Wölfin mit weißem Fell wird geboren
Und ein Menschenkind geraubt, das auserkoren,
Die Gabe zu nähern; dort wo heimliches Unrecht geschah,
Dann ist die Gezeichnete gekommen, und die Legende ist nah.
Wenn Träume von Wolfbane kommen mit Angst und Schrecken,
Wenn die Unbezähmbaren gezähmt, wird der Tod sie entdecken.
Denn des Gestaltwandlers Pakt mit den Vögeln wird wahr,
Wenn Menschenblut mischt sich im Tau mit dem Blut der Varg,
Wenn die Suchenden, die hungernd die Pfade des Todes begehen,
Herausgefordert werden vom alten Ruf, dann wird der Tod uns sehen.

Dann wird die dritte Fähigkeit sich vollenden,
Die Suchenden verleiten die Natur, sich gegen sich selbst zu wenden.
Blut auf dem Altar - und die Vision wird kommen,
Wenn das Auge des Mondes rund ist wie die Sonnen.
In der Zitadelle, gebaut von den einstigen Herren im Reich,
Warten die Steinzwillinge - Macht und Gesetz zugleich.
Dann wird die Verletzte Vergangenheit und Zukunft schauen,
Das Geheimnis der Lera wird man ihr anvertrauen.
Und alle werden Zeugen der zukünftigen Pein.
Denn im Geiste des Mensch-Varg, wer wird dann frei sein?

(Kapitel 14, Seite 481 ff, Die Prophezeiung)



"Zeig dich, Wolfbane."
Ein Schatten fiel über das Mosaik, und eine Gestalt trat ins Mondlicht. Larka riss entsetzt die Augen auf.
"Nein",keuchte sie, "das kann nicht sein! Das kann nicht wahr sein!"

(Kapitel 15, Seite 515)



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung